ACG-Arthrose

Schultereckgelenksarthrose

Das Schultereckgelenk stellt eine Verbindung zwischen dem Schlüsselbein und dem Schulterdach dar, welche großen mechanischen Scherbeanspruchungen ausgesetzt sind. Da beide Gelenkanteile mit Knorpel überzogen sind, kommt es so oft zu einem frühzeitigen Verschleiß bzw. Arthrose. Patienten mit einer ACG-Arthrose klagen oft über einen punktuellen Schmerz sowie Schmerzen bei horizontalen Bewegungen des Armes (horizontaler painful arc).

Hinsichtlich der konservativen Therapie kommen ähnliche Maßnahmen wie bei der Omarthrose zur Anwendung wie entzündungshemmende Medikamente und Injektionen mitHinsichtlich der konservativen Therapie kommen ähnliche Maßnahmen wie bei der Omarthrose zur Anwendung wie entzündungshemmende Medikamente und Injektionen mit

  • Hyaluronsäure
  • Autologem conditioniertem Plasma (ACP)
  • Lokalanästhetikum in Kombination mit kortisonhaltigen oder homöopathischen Medikamenten.

Bei ausgeschöpfter konservativer Therapie ist eine operative Therapie zu diskutieren.

ACG-Arthrose 1

Allgemeine Informationen zu Ihrem Impftermin:

Corona-Impfungen in unserer Praxis

Für unsere Patient:innen ab 18 Jahren bieten wir Boosterimpfungen mit Moderna und BioNTech an.
Gemäß der aktuellen Empfehlung der STIKO, können wir die Boosterimpfung nun bereits 3 Monate nach der Zweitimpfung durchführen.


Bitte bringen Sie zum Impftermin die ausgefüllten Aufklärungsbögen und Anamesebögen in zweifacher Ausfertigung mit.