Metatarsalgie

Metatarsalgie 1

Unter einer Metatarsalgie versteht man einen Vorfußschmerz unter den Mittelfußköpfchen 2-4. Grund der Entstehung einer solchen Erkrankung kann sowohl in strukturellen als auch biomechanischen Störungen des Fußes liegen. Nach genauer Untersuchung und Diagnostik steht vor allem eine ausschöpfende konservative Therapie im Vordergrund. Hierbei liegt der Fokus auf einer abstützenden Korrektur der Fußstatik mittels spezieller Einlagen bzw. einer orthopädischen Schuhversorgung. Bei ausbleibendem konservativem Therapieerfolg stehen eine Reihe verschiedener operativer Techniken zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zu Ihrem Impftermin:

Corona-Impfungen in unserer Praxis

Für unsere Patient:innen ab 18 Jahren bieten wir Boosterimpfungen mit Moderna und BioNTech an.
Gemäß der aktuellen Empfehlung der STIKO, können wir die Boosterimpfung nun bereits 3 Monate nach der Zweitimpfung durchführen.


Bitte bringen Sie zum Impftermin die ausgefüllten Aufklärungsbögen und Anamesebögen in zweifacher Ausfertigung mit.